Orthopädietechniker Meister und Geschäftsführe Sanitätshaus Kingler

Frank Kingler ist Orthopädietechniker Meister und Geschäftsführer des Sanitätshauses Kingler mit Filialen in Bad Camberg und Limburg.
2011 hat er die Weiterbildung zum Techniker Sportorthopädie gemacht und besucht seither regelmäßig Aufbaukurse der verschiedenen Sportarten (zuletzt im Bereich Fußball)

Durch diese Weiterbildung bietet Frank Kingler die bestmögliche orthopädische Versorgung, insbesondere für Hobby- und Spitzensportler, an. Die Schwerpunkte liegen im Wesentlichen bei Einlagen, Sportschuhen, Sportkompressionsstrümpfen und natürlich allen dazugehörigen Bandagen.

Frank Kingler weiß von was er spricht, so hat er zum Beispiel zum wiederholten Male den Ultra-Rennsteigmarathon über 72,2km bewältigt.

Spezialisiert hat er sich auf die indikationsgerechte und maßgenaue Einlagenversorgung im Sportbereich. Diese Versorgung wird – auf Wunsch – mit Hilfe einer computergestützten Laufanalyse/Fußdruckmessung durchgeführt. Hier können exakt und schnell individuelle Belastungspunkte und eventuelle Fehlstellungen bestimmt und korrigiert werden.

Neben Leistungssportlern aus der Region hat Frank Kingler bereits zahlreiche Sportler aus anderen Bereichen professionell beraten. Hierzu gehören u. a. eine Juniorennationalmannschaft des DFB, ein Profi-Fußballteam sowie die Hockey Damen Nationalmannschaft. International hat er bei den olympischen Spielen 2014 die weltbesten Sportler versorgt.

Die individuelle und indikationsgerechte orthopädische Versorgung ist bei allen Sportlern die beste Voraussetzung, um die Freude am Sport zu erhalten und die Leistungsfähigkeit zu steigern, so Frank Kingler.

So ist er vor einiger Zeit auf die Powerinsole aufmerksam geworden. Ein Powerchip, der in ein Gelkissen eingebettet ist und in den Schuh geklebt werden kann.
Frank Kingler hat sie getestet und ist von der Wirkung begeistert. Die Powerinsole hält was sie verspricht: mehr Ausdauer, weniger Schmerzen beim Sport, Reduzierung von Muskelschmerzen und im Alltag höhere Konzentrationsfähigkeit und weniger Müdigkeit.

Jetzt hat Frank Kingler eine perfekte Kombination aus individueller Einlagenversorgung und der zusätzlich positiven Wirkung der Powerinsole geschaffen. Selbst Einlagenträger hat er die Powerinsole kurzerhand in die Einlagen eingearbeitet. Dieses Paket incl. der dazugehörigen Lauf/Bewegungsanalyse und individuellen Beratung ist jetzt bei ihm zu erhalten.

Dr. med. univ. Christian Pegger

Die ersten Kunden haben die Powerinsole bereits getestet und sind mehr als begeistert:

Christopher Bertram über die Versorgung von Frank Kingler mit Einlagen incl. integrierter Powerinsole:

„Ich bin von der Integration der Powerinsole in meinen Einlagen total begeistert. Seither habe ich nicht nur weniger Schmerzen bei Langstreckenläufen, Spurts, schnellen Dreh- und Stoppbewegungen, sondern durch die Powerinsole auch mehr Energie. Ich erhole mich deutlich schneller nach Laufeinheiten. Muskelkater bzw. Muskelkrämpfe treten im Vergleich zu früher nur noch sehr selten auf. Auch in Beruf und Freizeit merke ich den positiven Effekt der Powerinsole. Ich fühle mich länger fit, die Konzentrationsfähigkeit hat sich signifikant gesteigert und der Stresslevel hat sich merklich reduziert. Ich kann die Powerinsole mit der Einlagenversorgung von Frank Kingler – nicht nur Sportlern – wärmstens empfehlen.“