Dr. Christoph Michlmayr

Facharzt für Orthopädie

Dr. Michlmayr, Powerinsole,

 

 

Für einen Orthopäden sind natürlich Themen wie Ermüdung und daraus folgende schlechte Bewegungsqualität ein wichtiges Thema. Sowohl bei akuten wie auch bei chronischen Schädigungen des Bewegungsapparates spielt die Ermüdung eine wichtige Rolle. Außerdem gibt es zunehmend Hinweise darauf, dass sowohl im Bereich der Zellen direkt, als auch auf Ebene der Faszien und des Bindegewebes es Rezeptoren gibt die auf elektrische Reize reagieren. Wenn auch noch ganz sicher geklärt ist, wie diese Dinge optimal zu beeinflussen sind, so sind die Ansätze, die die Powerinsole verfolgt, verständlich und nachvollziehbar.


Als begeisterter Hobbysportler (Tennis) verwende ich die Powerinsole inzwischen in jedem meiner Sportschuhe. Inwieweit meine Leistungsverbesserung der letzten Monate dadurch bedingt ist, ist natürlich schwer zu sagen. Tatsache ist das ich in meiner Lieblingssportart, dem Tennis, seit einiger Zeit eine deutliche Leistungsverbesserung feststellen kann (Verbesserung der ITN um fast 20%).

 

Zu meiner Person:

Ehemaliger Kursleiter für die Österreichische Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin,
Vortragender für die MedAk der Ärztekammer für OÖ
Vortragender bei den Ärztetagen in Grado
Vortragender zum Thema Stoßwelle

Bezug zum Sport:
Betreuer bei 2 olympischen Spielen (2006 Turin, 2010 Vancouver)
Betreuer bei mehreren Weltmeisterschaften
Aktiver Meisterschaftspieler Tennis

 

Dr. Michlmayr, Powerinsole, Orthopädie

 

JETZT SHOPPEN

zum Shop



info@powerinsole.com
+43 664 28 27 788

JETZT SHOPPEN

Powerinsole auf Instagram  Powerinsole auf Facebook
JETZT SHOPPEN
Fenster schließen
Dr. Christoph Michlmayr